Neuigkeiten

Laden

Neue Kurse online

Pünktlich zum Ende der Sommerferien haben wir unser neues Kursprogramm zusammengestellt. Es ist eine bunte Mischung aus Kursen für Strick- Anfänger und Strick-Wiedereinsteiger, sowie an 2 verschiedenen Wochenenden einen 1, 5 tägigen Kurs zusammen mit der bekannten Künstlerin Jutta Kryck, auf den ich mich besonders freue. Außerdem haben wir ein neues Kreativ-Thema mit aufgenommen. Einige wissen es ja schon, ich liebe Buchstaben und ich liebe Schrift und Letterings und was liegt da näher als es mit Themen zu verbinden, die man genauso liebt? Also wird es an 2 Terminen den Kurs Stoff trifft Schrift geben, in dem wie uns voll und ganz dem ABC hingeben werden und Stoffe belettern werden. Achtung- dies ist kein Näh-Kurs! Ich habe versucht, für fast alle Kurse 2 verschiedene Termine zu finden und verschiedene Wochentage zu planen, damit Ihr eine große Auswahl habt. Viel Spaß beim Stöbern und ich freu mich auf Eure Anmeldungen. Viele Grüße sendet Frau Stil-Blüte … weiterlesen

Der Frühling oder so

Auch wenn es draußen noch regnet und der Wind kalt daher fegt, haben wir unsere Regale schon mal mit Frühling und Sommer gefüllt. Dieses Wetter hält uns hier nicht davon ab, schon mal fleißig an Projekten zu planen. Nicht nur die schönen Farben machen uns glücklich auch die Strukturen und die besonderen Materialien sind so wunderschön. Vielleicht erinnern sich noch einige an unseren gehäkelten Schal aus Perlenstaub. Neue Farben sind von der neuseeländischen Pearl eingetroffen, sowie eine etwas dickere Variante, die Pearl Fingering. Neue Farben auch aus Japan von Ito, Wagami in zarten Frühlingstönen. Wir haben Wagami mit Washi zusammen zu einem Dreieckstuch verstrickt. Eine tolle Struktur und man kann so schöne Melierungen erzeugen. Dann machen wir ein wenig blau: Wir haben ein Schaufenster in zarten Blautönen dekoriert. Mit einer Tasche nach einem Schnitt von pattydoo. In einem Videotutorial kann man Schritt für Schritt folgen und hat so in kurzer Zeit eine schöne neue Tasche. Mit unserem Stoff-Angeboten kann man direkt in die Produktion gehen. In Blau geht es weiter, wir haben einen schönen Sommerpulli gestrickt das Garn Sommer von Geilsk ist wunderbar geeignet für frischen Sommerstrick. Insgesamt 5 Knäule wurden locker verstrickt, die Anleitung ist zusammen mit dem Garn erhältlich und natürlich gibt es noch viele weitere schöne Farben von diesem herrlichen Sommergarn. Jetzt bleibt nur die Qual der Wahl, stricken, nähen, häkeln, aber irgendwie ist das ja immer so…viel Spaß beim Stöbern und Planen wünschen die Stil-Blüten und unser Ladenhüter. Ihm geht es gut, er bedankt sich für die vielen Nachfragen und er wird sich hier sehr bald wieder zu Wort melden. … weiterlesen

Tage wie diese

Es gibt sie diese Tage, da geht irgendwie alles schief. Und egal, wie man sich dreht und wendet, es wird nicht besser. Positiv denken und handeln ist dann angesagt, doch wie soll das gehen, wenn einem der Splitt zwischen den Zehen hängt, man auf der Hundewiese einfach umgerannt wird und das Leckerlie als Belohnung für „Toll an der Ampel stehen bleiben“ in den Gullideckel nebendran kullert. Ja, da kann auch mal der entspannteste Vierbeiner etwas schlecht gelaunt daher kommen und ist es dann zu viel verlangt, Zuspruch und Trost von seinen Menschen für die Ungerechtigkeit der Welt zu bekommen? In meinem Fall kennt jeder die Antwort. Am liebsten hätte ich diese groß auf ein Plakat gedruckt, auf Band gesprochen oder sonst etwas Spektakuläres gemacht, denn mein Leid fand kein Gehör und schlimmer noch, niemand gab mir den Zuspruch, den ich sehr gut hätte gebrauchen können. So und was bleibt mir da als geschundene Kreatur anderes übrig, zwischen Menschen denen Wolle und Farben und Stricknadeln anscheinend wichtiger sind als ihr näheres Rudelumfeld? Ich habe einige Zeit in meinem Körbchen alleine und zurückgezogen darüber nachgedacht. Und nachdem dann das Gekicher und Gelächter im Verkaufsraum immer lauter wurden- unerträglich laut- habe ich mich dazu durchgerungen, ein wenig Ordnung in die Wollkiste eines ansässigen Rudelmitgliedes zu bringen. Sinnigerweise steht diese im Büro in Reichweite meines Körbchens und ist wohl etwas ganz Besonderes…ich sehe dort nur Wolle in allen erdenklichen Formen und kann nichts Besonderes daran finden und deshalb habe ich mal so einen Knuddel Wolle da rausgezogen und einfach die Banderole abgerissen und zerfetzt. Das hat eine Menge Spaß gemacht und danach fühlte ich mich gleich besser. Dann bin ich zurück in mein Körbchen gestiefelt und sofort eingeschlafen. Natürlich wurde ziemlich bald der Knuddel Wolle und das zerfetzte Papier entdeckt. Ja und dann gab es noch eine schöne Gardinenpredigt. Ich habe einfach nicht zugehört, ich bin alt, ich bin taub, ich weiß überhaupt nix. Die Öhrchen auf Durchzug gestellt und beleidigt getan. Das kann ich sehr gut im Übrigen. Und es hat auch nicht lange gedauert, da hatte die schimpfende Person wieder ein schlechtes Gewissen. Das ist mein Geheimtrick, eine der Stil-Blüten nennt es immer- er macht wieder Knopfaugen- ja das kann ich sehr gut. Da schmelzen sie dahin die Mädels. Und so bekam ich dann doch noch die Aufmerksamkeit, die mir als alter schwacher Hund zusteht. Das hätten wir allerdings auch viel einfacher und viel früher haben können, nicht wahr. In diesem Sinne- an grauen Tagen voller Sorgen, denkt an den Sonnenschein von morgen. bis bald Euer Rudi … weiterlesen

Umgezogen und Angekommen

Es ist geschafft. Nach all dem ganzen Umzugsstress sind wir hier am Bäckerklint 3 angekommen und haben es uns recht gemütlich gemacht. Hiermit möchten sich die Stil-Blüten vielmals für die vielen vielen Blumen und Sträuße und Geschenke bedanken, das hat die Eröffnung noch viel schöner gemacht und so manches Umzugsdrama vergessen lassen. Mir kommen da wieder die Lampen in den Sinn… Wir freuen uns sehr, dass allen unser neues Konzept so gut gefällt. Anbei ein paar Impressionen aus der neuen Stil-Blüte. Natürlich ist alles weiterhin nach Farben sortiert. Ganz besonders stolz, bin ich auf meine Gardinenkonstruktion hinter meinem selbstgezimmerten Thresen. So etwas wollte ich schon immer haben, aber es gab Bedenken im näheren Rudelumfeld und so habe ich es jetzt eben in meinen Laden gebaut. Wie gut, dass Männer im Allgemeinen sich alles so gut vorstellen können… Die ersten neuen Wintergarne und Stoffe sind bereits eingetroffen und nach all dem Geräume, war das nun kein Problem, diese unterzukriegen. Die Stränge sind wieder an einer Wand und zwischendrin gibt es viele schöne Dinge zu entdecken, wie die kleine Bücherecke mit vielen neuen Anleitungen und Büchern. Stoffe, Knöpfe, Bänder und den Näh- Zubehör konnten wir zusammen dekorieren. Nun ist alles an einer Stelle, das ist wunderbar. Ja und unser Ladenhüter hat sich auch schon sehr gut eingelebt. Er spaziert regelmäßig rüber zur Fahrradambulanz, weil er dort gestreichelt wird. … weiterlesen

Pause

Liebe Leser, nachdem die letzten Tage dank des Umzugs richtig stressig waren und ich fast keine ruhige Minute hatte, habe ich heute morgen mal ne kleine Pause eingeschoben und bin mit meiner Freundin Narnia in den Park gegangen. Hier seht Ihr ein Video, das ich habe Filmen lassen: Narnia und ich im Park Narnia ist meine beste Freundin. Sie ist zwar ein klein wenig größer als ich, von rassiger Schönheit mit glänzendem Haar, doch was soll schon diese Diskussion über Größe und Unterschiede. Wir verstehn uns, auch ohne viele Worte. Im Übrigen, auch wenn Stimmen laut werden, was will er denn mit dem jungen Ding – Leute, sie ist genau mein Typ und sie nimmt mich so, wie ich bin. Das sollte doch reichen, eigentlich. Wir genießen die freie Zeit zusammen und haben Spaß. Aber jetzt muss ich wieder, Päuschen zu Ende und weiter gehts im neuen Laden. Euch ein schönes Wochenende und egal ob groß oder klein, schön ist es auf der Welt zu sein. Ach und ja, am 06.08.2016 geht es weiter hier mit dem Ladenbetrieb. Ich lade Euch alle zur Eröffnung ein, hoffentlich gibts Kekse oder was Leckeres, das habe ich mir nämlich verdient! Bis bald Euer Rudi … weiterlesen

Veränderungen

Es ist mal wieder so weit, viele haben sich und uns bereits gefragt, aber bis heute war es ja unser Geheimnis! In den letzten 10 Jahren gab es einige Veränderungen in der Stil-Blüte, vom Online- Shop zum Ladengeschäft, diverse Umzüge, neue Produkte, Lieferanten, erweiterte Öffnungszeiten, um Ihnen als Kunden eine große Vielfalt an Farben, Strukturen und Materialien zu bieten. Das bleibt weiterhin unser Ziel. Wir werden uns weiter spezialisieren auf für uns einzigartige Garne und Stoffe, weil wir wissen, dass Sie sich das wünschen. Ein neuer Standort ist wie geschaffen für dieses Ziel. Pünktlich zur Herbst- / Wintersaison werden wir viele neue Lieferanten, Produkte und Projekte für Sie vorbereitet haben. Am jetzigen Standort sind wir noch bis einschließlich Mittwoch, den 27.07.2016 und laden Sie hiermit herzlich zur Neueröffnung am 06.08.2016 am Bäckerklint 3, direkt am Till Eulenspiegel-Brunnen, gegenüber vom Cafe Tante Emilie in unser neues Ladengeschäft ein. Unsere Öffnungszeiten werden sich am neuen Standort wie folgt ändern: Montag: Ruhetag Dienstag bis Freitag: 10 – 13:30 Uhr und 15 – 18 Uhr sowie jeden 1. Mittwoch im Monat bis 21 Uhr Samstag: 10 – 14 Uhr Also bleiben Sie neugierig, wir halten jeglichen Bestechungsversuchen zur Auskunft neuer Lieferanten stand- kleine Fellnasen ausgenommen, die das eine oder andere ausplaudern könnten. Für uns gibt es noch jede Menge zu tun, aber wer die Stil-Blüten kennt, der weiß, wie gern wir umgestalten und neu dekorieren. Das wird schön und wir freuen uns darauf. Stil-Blüte Handarbeit & Co. Bäckerklint 3 38100 Braunschweig … weiterlesen

Kunst ist klasse

Letzten Montag hatte ich meinen großen Auftritt in der Kunstgruppe Aquarell Malerei bei Jutta, als Hunde-Modell. Da waren eine Menge Hobby- Künstler, die mich alle malen wollten. Jutta ist die Lehrerin und eine bekannte Künstlerin, außerdem ist sie total nett zu mir und streichelt mich viel. Da habe ich ja immer Nachholbedarf, das weiß ja inzwischen wohl jeder, oder? Zuerst mussten die Malschüler eine Skizze mit Bleistift anfertigen. Gar nicht so einfach wegen meiner sportlichen Proportionen. Aber ich blieb still auf dem Sofa sitzen, damit alle weiterüben konnten. Ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. So und dann wurde es bunt. Ich habe zwischendrin mal eine kleine Kontrolle vorgenommen und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Man hat mich gut von meiner Schokoladenseite getroffen, finde ich. Herrchen meinte abends dann, was denn so schwer daran sei, einen Hund zu malen. Nun, seine „Skizze“ zeige ich hier erst mal nicht. Die passt hier nicht ins Bild. Da muss er wohl noch ein wenig üben mit dem sicheren Blick für die Details, vielleicht, wenn er seine neue Brille hat, klappt das einfach besser. Das war wirklich schön da in der Malschule und die Künstlertruppe ist total nett. Alle haben mich nach dem Modellsitzen gestreichelt und gelobt. Keine Ursache, ist doch kein Ding für mich, stillsitzen und nett gucken, das kann ich. Das Sofa war ja auch bequem. Ja und dann wollte ich Euch noch ein Geburtstagsgeschenk zeigen, wenn wir schon beim Thema Kunst sind, dass extra für mich angefertig wurde. Auch hier wurde ich in Perfektion kopiert. Sogar meine kleinen Flecken sind alle da wo sie auch hingehören, warum kommt mir jetzt wieder die Skizze von Herrchen in den Sinn. Egal, also bei dem Geschenk passt einfach alles. Vielen Dank dafür, ich habe mich sehr gefreut. Ach ja und als kleine Zwischeninfo für alle, die sich nicht getraut haben, mir Leckerlies zu schenken. Leute, ich bin total unproblematisch, ich nehm einfach alles. Nicht so wie Frauchen, die da rumstochert im Essen, nein easy peasy einfach alles an Hundekecksen, was der Markt so hergibt. In diesem Sinne Kunst liegt im Auge des Betrachters und deshalb mach ich jetzt mal ne Runde Augenflege. Bis bald Euer Rudi … weiterlesen

Geänderte Sommeröffnungszeiten

Bitte beachten Sie ab Mai bis September unsere geänderten Sommeröffnungszeiten an den Samstagen. Wir sind dann jeden Samstag von 10 bis 14 Uhr für Sie da. Weiterhin haben wir viele Handstrickgarne auf Dauer reduziert, da wir diese aus unserem Sortiment nehmen. Wir schaffen Platz für neue schöne Garne, also neugierig bleiben und bei den Schnäppchen nochmal richtig zuschlagen, solange der Vorrat reicht. Passend zur Gartensaison haben wir ein paar schöne Stoffe ausgesucht, die sich hervorragend für Gartenaccessories eignen. Wer noch eine kleine Inspiration braucht, dem gefallen bestimmt die schönen Schnitte von schnittchen, die auch für Nähanfänger geeiget sind. Das Kleid Lucie ist mein absoluter Sommer- Favorit für die einfach nicht enden wollende Gartenarbeit! Viel Spaß beim Stöbern wünschen die Stil-Blüten. … weiterlesen

Edinburgh Yarn Festival 2016

Der zweite und dritte Tag in Schottlands Hauptstadt war vollgepackt mit Fortbildung. Ich hatte Kurse bei Anna Maltz, Carol Feller, Amy Detjen und mein absolutes Highlight: Knitting the colours of Edinburgh von und mit Felicity Ford gebucht. Alle waren so nett und die dreistündigen Kurse vergingen wie im Fluge. Anna Maltz liebt Pinguine und hat ein Buch mit vielen Modellen dazu herausgebracht. Sie hat noch nie einen gestreichelt, so wie ich und wurde deshalb natürlich auch nicht gepickt von einem dieser schrägen Vögel. Aber ich weiß jetzt, wie sie sich anfühlen. Carol Feller hatte so viel neues an Inspiration mit dabei, dass mir am späten Nachmittag schon etwas der Kopf schwirrte. Allerdings lag es wohl auch an der Erkältung, die ich beim Aussteigen des Flugzeugs an mich genommen hatte. Ja, warum eigentlich nicht, Freitagmorgen war die Stimme dann weg, doch ich blieb tapfer und kämpfte mich als Early Bird noch vor dem ersten Kurs für eine Stunde durch die Ausstellungshalle. Die Organisation des Edinburgh Yarns Festivals lässt keine Wünsche offen. Es ist alles so toll organisiert, alle sind so hilfsbereit, insbesondere, wenn man keine Stimme mehr hat, ich schwebte die ganze Zeit, wie auf Wolke 7. Und was passiert, wenn fast alles schön ist. Totale Reizüberflutung mit Übersprungshandlung beim Early Bird. Man kauft unkontrolliert alles, was man sieht und bekommt erst am Bus, wenn man kaum noch durch die Bustüren kommt ein schlechtes Gewissen. Nun, das hatte ich eigentlich schon verdrängt. Davon morgen mehr. Zurück zum Kurs mit Felicity. Wenn man Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, passieren wunderbare Dinge, nicht immer, aber in dem Kurs schon. Es war so beeindruckend und einfach wunderbar. Nach dem Kurs fand die große schottische Party statt das ceilidh mit der Boygroup the picts. Das ist eine lustige und gesellige Sache und natürlich waren bekannte Gesichter in vorderster Front mit dabei. Na, wer erkennt ihn im Video? Ein wundervoller Tag, mit so vielen netten Menschen, ach das war schön. Abschließend sei angemerkt, die Bustüren in Edinburgh sind definitiv zu schmal und morgen geht es weiter mit dem Edinburgh Yarn Festival, also dranbleiben. … weiterlesen