Frische Farben- leichte Garne

von Frau Stil-Blüte

Das neue Schaufenster ist fertig dekoriert, farbenfroh und luftig leicht möchten wir den Frühling begrüßen. Viele neue Sommergarne mussten schon nachbestellt werden, kaum im Regal und schon wieder wech, aber es sind auch einfach traumhaft schöne Qualitäten, die man haben muss.

Einige Neuheiten möchte ich vorstellen, wie die Noema von Louisa Harding. Ob solo oder in Kombination mit einem einfarbigen Baumwollgarn wie der Scarlett von ggh kann man schöne Fallmaschen-Loops stricken, oder sie zu einen feinen Häkeltuch verarbeiten. Der absolute Renner ist das Garn Lino aus 100% Leinen von Katia. Mit einer Lauflänge von 150 Metern auf 50 Gramm geht es leicht und locker von der Hand. Ob mit großen Nadeln, oder mit kleinen feinen Nadeln, das Maschenbild ist schön gleichmäßig und nach dem Waschen wird alles wunderbar weich,  -unser neuer Sommerliebling. Aller guten Dinge sind drei, nämlich die Juliet von Debbie Bliss. Eine gelungene Mischung aus Farben, Struktur und Qualität.

Alle drei Neuen machen Lust auf neue Projekte und lassen die Ideen sprudeln. Zum Glück werden die Tage wieder länger, wie sollte man sonst auch nur alles schaffen.